Kirchenchor Pfäffikon SZ

Der Kirchenchor Pfäffikon wurde 1965 gegründet. Seither   umrahmt er mit grossem musikalischem Engagement Gottesdienste in der kath. Kirche Pfäffikon. Sein Repertoire umfasst    geistliche Musik von der Renaissance bis zur Neuzeit. Mit ebenso grossem Feuer bringt er von Zeit zu Zeit an Konzerten grosse Werke der Musikliteratur zur Aufführung, so Charpentiers "Te Deum", das "Stabat Mater" von Pergolesi, Vivaldis "Gloria", die "Spatzenmesse" und die "Krönungsmesse" von W.A.Mozart,  F.Händels "Dettinger Te Deum" und die "Theresienmesse" von J.Haydn. Bekannt ist der Chor auch für seine stimmungsvollen Weihnachtskonzerte und Serenaden.

Dem Chor gehören zur Zeit rund 50 aktive Sängerinnen und Sänger an. Neben der Musik wird auch das Zusammensein gepflegt. Chorwochenende, Sommernachtsfest, Reise, Chlausabend tragen zur guten Atmosphäre im Chor bei.

Jeden Mittwochabend während der Schulzeit proben wir im Pfarreisaal bei der kath. Kirche in Pfäffikon SZ.

Möchten auch Sie mitsingen? Melden Sie sich per Kontaktformular, beim Dirigenten oder beim Präsidenten.